Julia von Lucenec
Autor: Siegfried Wollinger

Über mich

Mein Name ist Julia, gerufen werde ich Julie Geboren bin ich im Jänner 2014 in einen Zigeunerdorf nahe Lucenec. Ich bin eine kleine 40cm große Mischlingshündin und sehe aus wie ein Mini-Schäfer. Aber ich wiege nur 12kg (mittlerweile 14kg…). Mein Wesen ist sanft, aber ich kann auch sehr temperamentvoll sein. Wenn ich mit meiner Familie spiele kann ich auch manchmal sehr grob sein, aber wenn ich zu arg werde, bremst man mich eh wieder ein. Mein Lieblingsspielzeug ist der Ball, mein Plüschwildschein und mein Hirschgeweih. Da kann ich stundenlang darauf herumnagen. Seitdem nage ich auch nichts mehr anderes an.
Sehr gerne gehe ich spazieren und mein Herrl geht mit mir immer vormittags und nachmittags 1 Stunde. Da kann ich nach Herzenslust Mäuse jagen und danach graben. Ich würde auch gerne den Fasanen oder den Hasen nachjagen, aber das darf ich nicht, leider. Meine Lieblingstätigkeit ist das Futtern. Gerne würde ich ununterbrochen fressen, aber dann wäre ich bald so dick wie mein Herrl…. Ich bekomme aber zwischen den Mahlzeiten eh immer Leckerlis und da halte ich es schon aus. Mein Lieblingsplatz ist das Bett. Herrli wollte das eigentlich nicht, aber ich kann so traurig schauen, dass er sich doch erbarmte und seitdem schlafe ich neben meinem Herrl. Mir geht es sehr gut und ich wünsche allen meinen Artgenossen, dass sie auch so eine liebe Familie finden. Wuff, Wuff.